Donnerstag, 16. Januar 2014

ElsterOnline-Portal: Aussichten für 2014

Folgende voraussichtliche Bereitstellungstermine für Erklärungen über das ElsterOnline-Portal sind im Jahr 2014 geplant:

Bereitstellung neuer Jahre für bereits vorhandener Steuerarten:
- Vor-/Anmeldungen 2014: zum Jahreswechsel
- Einkommensteuererklärung 2013: voraussichtlich Anfang Februar 2014
- Körperschaftssteuer 2013: voraussichtlich Anfang April 2014
- gesonderte und einheitliche Feststellung 2013: voraussichtlich Anfang April 2014
- gesonderte Feststellung 2013: voraussichtlich Anfang April 2014

Neue Steuerarten:
- Einnahmeüberschussrechnung (EÜR) 2012 und 2013: voraussichtlich Anfang April 2014
- Umsatzsteuerjahreserklärung 2013: voraussichtlich August 2014
- Gewerbesteuererklärung: voraussichtlich 2015
- Einkommensteuererklärung für beschränkt Steuerpflichtige: voraussichtlich 2015

Sonstige Änderungen:
- Vorausgefüllte Steuererklärung ("VaSt"):  Anfang Januar 2014 (bereits umgesetzt)

Bitte beachten:
Die o.g. Bereitstellungstermine gelten nur für das ElsterOnline-Portal, und nicht für die Software ElsterFormular oder der Software Dritter Anbieter.

Kommentare:

  1. GewStErklärung wird es schon ab 11.3.2014 geben!

    AntwortenLöschen
  2. also bis heute sehe ich die jedenfalls noch nicht!

    AntwortenLöschen
  3. wie viel Toleranz sollte man denn bei den voraussichtlichen Terminen einplanen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich so schnarchnasig wie letztes Jahr, als das KSt. Formular erst deutlich nach der eigentlichen Abgabefrist Ende Mai zur Verfügung gestellt wurde. Die verantwortlichen Mitarbeiter hätte man in der freien Wirtschaft wahrscheinlich schon lange gefeuert.

      Löschen
  4. Wann erscheint denn Körperschaftssteuererklärung 2013?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde mich auch sehr interessieren, die Körperschaftsteuererklärung soll ja nur noch auf elektronischem Wege eingereicht werden und Termin ist 31.05.2014. Ich wollte mich gerade an die Arbeit machen und stelle fest, dass das Formular gar nicht zur Verfügung gestellt wird.

      Löschen
    2. Abgabetermin 31.05.2014 und immer noch keine Möglichkeit, die Erklärung elektronisch abzugeben ? Das Steuerbürokratieabbaugesetz hat anscheinend noch mehr Bürokratie erzeugt. Warten wir mal ab, ob die Finanzämter abmahnen.

      Löschen
  5. Die Körperschaftsteuererklärung für das Jahr 2013 ist immer noch nicht online - gibt es einen Email-Dienst bzuw. News-Feed, wo man sich eintragen kann. Sodass man direkt erfährt wann man seine Erklärung abgeben kann?

    AntwortenLöschen
  6. Die Körperschaftsteuererklärung für das Jahr 2013 ist immer noch nicht online!

    AntwortenLöschen
  7. Körperschaftsteuer kommt demnächst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Jahr das Gleiche Spiel...
      Gibt es eigentlich irgendwo ein Statement von der Finanzverwaltung, warum sich das so stark verzögert, dass die Einreichungsfrist nicht mehr einzuhalten ist.
      Da sollte doch zumindest aus dem BMF eine Dienstanweisung an die Finanzämter erfolgen, dass Papiereinreichungen zulässig sind oder automatisch (ohne Antrag) Fristverlängerungen erfolgen.

      Löschen
  8. Wie wäre es mit einem konkreten Termin? 2014? oder erst 2015?

    AntwortenLöschen
  9. Ich weis nicht ob ich etwas falsch mache, aber bei mir ist heute (9.8.) die Programmversion 15.2.13992 installiert. Diese wird als aktuell bezeichnet (keine Downloads verfügbar). Die Körperschaftssteuer 2013 ist aber nach wie vor nicht verfügbar.

    AntwortenLöschen
  10. Du verwechselt ElsterFormular mit dem ElsterOnline-Portal!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In dem Thread ist doch nur von ElsterOnline-Portal die Rede. Um das Elster-Formular geht es also gar nicht.
      M.W. kann die Köst-Erklärung 2013 bis heute noch nicht online versandt werden oder?

      Löschen
    2. Doch läuft im ElsterOnline-Portal schon seit Ende Juli.
      Siehe Blog-Eintrag:
      http://elster-tester.blogspot.de/2014/07/elsteronline-portal-update.html

      Löschen
  11. Ab wann kommt die Einkommenssteuererklärung für 2014?

    AntwortenLöschen
  12. Ab wann kommt die Gewerbesteuerklärung 2014 als Modul für Elster Formular

    AntwortenLöschen
  13. Wann ist das Modul für die GbR-Steuererklärung 2014 abrufbar, will die seit Tagen machen, und ich finde sie nirgends????

    AntwortenLöschen