Freitag, 12. April 2013

Elster: Unterschied zwischen authentifizierter und nicht authentifizierter Übermittlung?

Da viele Nutzer offenbar den Unterschied zwischen authentifizierter und nicht authetifizierter Übermittlung nicht kennen und es dabei oft zu Missverständnissen kommt, hier eine kurze Erklärung:

Authentifizierte Übermittlung:
Für die authentifizierte Übermittlung der Steuererklärung ist ein elektronisches Zertifikat erforderlich. Um dieses Zertifikat zu erhalten, ist eine Registrierung auf dem ElsterOnline-Portal notwendig. Die Registrierung ist kostenlos.
Anhand des verwendeten Zertifikats weisen Sie sich gegenüber der Finanzverwaltung zweifelsfrei als Datenübermittler aus. Durch das elektronische Zertifikat ist weder eine Unterschrift noch ein Ausdruck der Erklärung erforderlich. Das Zertifikat ersetzt somit die Unterschrift.

Nicht authentifizierte Übermittlung bzw. komprimierte Übermittlung:
Da Sie sich hierbei nicht mit einem elektronischen Zertifikat als Datenübermittler authentifizieren, müssen Sie nach der elektronischen Übermittlung die Steuererklärung in komprimierter Form ausdrucken. Die komprimierte Steuererklärung muss eigenhändig unterschrieben werden und per Post an das Finanzamt geschickt werden.
Die komprimierte Erklärung "übergibt" sozusagen dem Sachbearbeiter im Finanzamt mit der Telenummer (oben auf der 2. Seite des Ausdrucks) den Schlüssel, mit dem er Ihre gesendeten Daten für die Bearbeitung aufrufen kann.
Zu beachten ist, dass die Steuererklärung erst dann beim Finanzamt als eingegangen gilt, wenn die ausgedruckte, komprimierte und eigenhändig unterschriebene Steuererklärung beim Finanzamt in den Briefkasten eingeworfen wurde.


Bei der Erklärungsabgabe über das Programm ElsterFormular oder vielen anderen Elster-Programmen Dritter Softwarehersteller können die Einkommensteuererklärungen, Umsatzsteuererklärungen oder Gewerbesteuererklärungen entweder authentifiziert oder nicht authentifiziert übermittelt werden, je nachdem welche Übermittlungsart der Nutzer auswählt.
Bei der Erklärungsabgabe durch das ElsterOnline-Portal erfolgt die Übermittlung automatisch authentifiziert.


weitere Informationen:
Was ist ELSTER?
Was ist das ElsterOnline-Portal?
Was ist das ElsterFormular?

Links:
zum ElsterOnline-Portal

Kommentare:

  1. Vielen Dank für das Teilen dieser Beitrag über Digital Signature und seiner Verwendung. Dies ist in der modernen Industrie wichtig.

    AntwortenLöschen
  2. Mein Elster erzeugt keine Telenummer. Woran kann das Problem liegen?

    AntwortenLöschen
  3. Frage, wie läuft die authentifizierter Übermittlung bei zusammenveranlagten Ehepartner, wenn nur eine Sterererkärung gesendet wird.

    AntwortenLöschen
  4. Ich mache per Elster auch die Steuererklärung meine Mutter und sende diese mit meinem Zertifikat. Gab bisher nie Probleme.

    AntwortenLöschen